Zum Hauptinhalt springen

Stellenangebote

Projektleiter Elektrotechnik und Automatisierung (m/w/d)

Bewerben

Ihr neuer Arbeitgeber

Unser Klient ist Teil eines internationalen Technologiekonzerns und beschäftigt an drei Standorten in Deutschland über 300Mitarbeiter (m/w/d). Hier werden Walz- und Bandanlagen für die Metallindustrie, Ofenanlagen zur Erwärmung und Wärmebehandlung sowie Industriebrenner, Beheizungssysteme, Feuerfest-Produkte und Isoliersysteme im Bereich der Thermoprozesstechnik. Die Muttergesellschaft mit Hauptsitz in Österreich beschäftigt weltweit rund 27.000 Mitarbeiter an über 280 Standorten. Der börsennotierte Konzern ist einer der weltweit führenden Lieferanten von innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papierindustrie, für die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie für die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet.

Ihre neue Position

Für den Hauptstandort des Unternehmens in Nordrhein-Westfalen suchen wir den Projektleiter (m/w/d) Elektrotechnik und Automatisierung. Sie betreuen eigenverantwortlich die Projektierung von Elektroausrüstungen sowie von Steuerungs- und Leitsystemen für Industrieanlagen. Im Einzelnen gehören hierzu folgende Aufgaben:

  • Erstellung von kundenspezifischen Automatisierungskonzepten
  • Auswahl und Konfiguration von Hardwarekomponenten
  • Softwareerstellung mit SIMATIC S7, WIN-CC, TIA
  • Selbständige Durchführung von Inbetriebnahmen im In- und Ausland (Einsatzdauer auf den weltweiten Baustellen pro Projekt ca. 2 bis 4 Monate/Baustellen-Einsatzzeit pro Jahr ca. 50-60 %)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektro-, der Automatisierungstechnik oder der Mechatronik bzw. eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker (m/w/d) in Verbindung mit einer Weiterbildung zum Elektrotechniker (m/w/d)
  • Routinierter Umgang mit der Programmiersprache STEP 7, dem Prozessvisualisierungssystem WinCC und dem SIEMENS TIA Portal
  • Erfahrungen in der Realisierung von sicherheitstechnischen Lösungen an industriellen Anlagen
  • Kenntnisse in der Antriebstechnik von geregelten und ungeregelten Drehstrommotoren sowie über Steuerungen für hydraulische Funktionen (Standardventile, Proportionalventile)
  • Kenntnisse im Umgang mit dem modularen Antriebssystem SINAMICS S120
  • Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Anlagenautomatisierung, vorzugsweise im Bereich Kaltwalz- und/oder Adjustageanlagen

Ihre Perspektiven

Es handelt sich um eine selbständige und herausfordernde Aufgabe mit einem breiten Gestaltungsspielraum. Das Unternehmen ist sehr erfolgreich und verfügt über einen soliden wirtschaftlichen Hintergrund. Bei Bewährung ist auch eine Weiterentwicklung innerhalb der Gruppe möglich.

Die finanzielle Ausstattung der Tätigkeit entspricht dem wichtigen Beitrag, der zur Wertschöpfung des Unternehmens beigetragen werden soll.

Gebiet/Ort

Nordrhein-Westfalen

Branche

Spezialmaschinenbau

Position

Projektleitung

Eintrittstermin

Zeitnah / je nach Verfügbarkeit

Kennziffer

S-03-22

Initiativ­bewerbung

Auch wenn keines unserer aktuellen Stellenangebote für Sie in Frage kommen sollte, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Winners Wanted

Ob Sie in Ihrer neuen Position ein Gewinn für Ihren Arbeitgeber sind hängt nicht allein von Ihren Fähigkeiten ab. Eine erfolgreiche Rekrutierung qualifizierter Fach- und Führungskräfte setzt die hundertprozentige Identifikation mit Anforderungen und Zielen des Auftraggebers voraus. Nur so können wir Ihnen ein realistisches Bild Ihrer zukünftigen Aufgabe vermitteln. Und nur so werden Sie hochgesteckte Erwartungen erfüllen oder übertreffen. Vertrauen Sie uns Ihren wichtigsten Karriereschritt an – den nächsten.

Finden statt Suchen

Beauftragen Sie uns mit der crossmedialen Rekrutierung qualifizierter Fach- und Führungskräfte. Wir verinnerlichen Struktur und zukünftige Ausrichtung Ihres Unternehmens, um die Beratung in jedem Fall zum Erfolg zu führen. Während unseres gemeinsamen Weges agieren wir als Moderator und Vermittler. Befähigung, Motivation und Potentiale der Kandidaten werden erkannt und Ihnen vertraulich präsentiert. Auf Wunsch führen wir auch Management Trainings oder Assessment-Center durch.

Personal­rekrutierung

Unser projektbezogener Ablauf in sechs Schritten

Step 1
Positionierung
Wir analysieren die Position und ihr betriebliches Umfeld und formulieren Positionsbeschreibung und Stellenanzeige.
Step 2
Briefing
Wir stimmen Texte, Verfahren und Ablauf mit Ihnen ab und identifizieren geeignete Zielfirmen an Hand von qualifiziertem Research.
Step 3
Ansprache
Wir schalten die Stellen­anzeigen crossmedial und starten die diskrete Kontakt­aufnahme mit potentiellen Kandidaten.
Step 4
Sichtung
Wir bewerten die eingehenden Bewerbungs­unterlagen und führen einzeldiagnostische Interviews mit in Frage kommenden Kandidaten durch.
Step 5
Präsentation
Wir klassifizieren die Kandidaten, erstellen für Sie einen vertraulichen Bericht und präsentieren Ihnen persönlich geeignete Kandidaten.
Step 6
Coaching
Wir stehen nicht nur während des Einstellungs­prozesses als Ansprech­partner zur Verfügung, sondern auch während der Probezeit und darüber hinaus.

Management Entwicklung

Unsere Erfahrung im Bereich der Personalentwicklung macht uns zum Ansprechpartner für Führungskräfte, die ihre Fähigkeiten erweitern möchten. Auf Wunsch führen wir Einzelcoachings zu folgenden Themen durch:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Führung und Management
  • Projektmanagement
  • Kundenorientierung und Verkauf

Outplacement

Wir unterstützen Sie bei dieser Dienstleistung für ausscheidende Mitarbeiter und beraten Ihre Fach- oder Führungskraft bei der beruflichen Neuorientierung, bis hin zum Abschluss eines neuen Vertrages oder einer Existenzgründung.

Die Vorteile für Sie: Ihr Unternehmen beweist soziale Verantwortung und die Trennung erfolgt auf professionellem Wege, indem etwa die Restlaufzeit des Vertrages für die Weiterentwicklung eingesetzt wird. Die Vorteile für den Mitarbeiter: Der Trennungsprozess wird persönlich und administrativ verbessert. Die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen, beruflichen Neuorientierung steigt.

Step 1
Analyse
Wir führen mit Ihnen und dem Mitarbeiter ein Gespräch, um ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.
Step 2
Strategie
Wir legen gemeinsam die Ziele und die individuelle Vorgehensweise fest.
Step 3
Umsetzung
Wir setzen die Strategie Schritt für Schritt um, bis hin zum Start einer Kampagne, die dem Mitarbeiter auch den Zugriff auf den so genannten verdeckten Arbeitsmarkt ermöglicht.