Zum Hauptinhalt springen

Stellenangebote

Projektleiter Automation (m/w/d) "Technologische Regelungen"

Bewerben

Ihr neuer Arbeitgeber

Unser Klient ist Teil eines internationalen Technologiekonzerns und beschäftigt an seinem Standort in geographisch zentraler Lage in Nordrhein-Westfalen über 300Mitarbeiter. Hier werden Walz- und Bandbehandlungsanlagen für die Herstellung und Verarbeitung von Bändern aus Kohlenstoffstahl, Edelstahl und Nichteisenmetallen geplant, entwickelt und errichtet. Die Muttergesellschaft mit Hauptsitz in Österreich beschäftigt weltweit rund 29.000 Mitarbeiter an über 250 Standorten. Der börsennotierte Konzern ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papierindustrie, für die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie für die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung.

Ihre neue Position

Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir den Projektleiter Automation (m/w/d) „Technologische Regelungen“, der/die professionell seine/ihre Erfahrungen in die Abteilung Elektrik / Automation mit einbringen kann. Sie betreuen eigenverantwortlich die Projektierung vonAutomatisierungssystemen für technologische Regelungen (Anstellungs-, automatische Banddicken- und Dressierregelung) auf dem Gebiet der Kaltbandumformung unter Anwendung komplexer Algorithmen und Systembeziehungen. Im Einzelnen gehören hierzu folgende Aufgaben:

  • Auswahl und Konfiguration von Hardwarekomponenten sowie die Erstellung von anwendungsspezifischer Regelungssoftware
  • Selbstständiges Aneignen von neuen Programmiertechniken zur effizienten Lösung aktueller Problemstellungen
  • Festlegung und Berücksichtigung von Programmierstandards
  • Selbstständige Durchführung von Inbetriebnahmen im In- und Ausland (Einsatzdauer auf den weltweiten Baustellen pro Projekt ca. 6 bis 8 Wochen/ Baustellen-Einsatzzeit pro Jahr ca. 40 bis 50 %)

Ihr Profil

Auf der Grundlage eines abgeschlossenen Studiums der Elektro-, der Automatisierungstechnik oder der Mechatronik bzw. einer abgeschlossenen Ausbildung als Elektroniker (m/w/d) in Verbindung mit einer entsprechenden Weiterbildung zum Techniker oder Meister (m/w/d), verfügen Sie im Idealfall über zwei bis drei Jahre Erfahrung in der Projektierung von technologischen Regelungskonzepten (HGC/AGC/AEC) an Kaltwalzwerken oder ähnlichen erklärungsbedürftigen Anlagen. Zusätzlich sind Sie routiniert im Umgang mit der Programmiersprache STEP 7, dem Prozessvisualisierungssystem WinCC und dem SIEMENS TIA Portal. Sie bringen Kenntnisse über Standardhydraulik, Proportionaltechnik und Stetighydraulik sowie Grundkenntnisse im Umgang mit dem modularen Antriebssystem SINAMICS S120 mit. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Reisebereitschaft setzen wir ebenfalls voraus.

Sie sollten, ausgestattet mit einer offen persönlichen Grundhaltung, zielstrebig die an Sie gestellten Herausforderungen angehen. Hierbei agieren Sie kundenorientiert, sind kontaktfreudig und treffen unmittelbar vor Ort auch instinktiv die richtigen Entscheidungen. Ein hohes Maß an persönlicher Kompetenz, ausgestattet mit der Fähigkeit sich in ein bestehendes Team herein zu finden, sollte vorhanden sein. Der Wille selbst zuzupacken sowie eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich. In der täglichen Arbeit zeichnen Sie sich durch Kostenbewusstsein, Teamfähigkeit, Engagement und Kommunikationsfähigkeit aus.

Ihre Perspektiven

Es handelt sich um eine selbständige und herausfordernde Aufgabe mit einem breiten Gestaltungsspielraum. Das Unternehmen ist sehr erfolgreich und verfügt über einen soliden wirtschaftlichen Hintergrund. Bei Bewährung ist auch eine Weiterentwicklung möglich. Die finanzielle Ausstattung der Tätigkeit entspricht dem wichtigen Beitrag, der zur Wertschöpfung des Unternehmens beigetragen werden soll.

Gebiet/Ort

Nordrhein-Westfalen

Branche

Maschinen- und Anlagenbau

Position

Technik, Ingenieurwesen, Automatisierung

Eintrittstermin

Zeitnah / je nach Verfügbarkeit

Kennziffer

A-081-19

Initiativ­bewerbung

Auch wenn keines unserer aktuellen Stellenangebote für Sie in Frage kommen sollte, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

Winners Wanted

Ob Sie in Ihrer neuen Position ein Gewinn für Ihren Arbeitgeber sind hängt nicht allein von Ihren Fähigkeiten ab. Eine erfolgreiche Rekrutierung qualifizierter Fach- und Führungskräfte setzt die hundertprozentige Identifikation mit Anforderungen und Zielen des Auftraggebers voraus. Nur so können wir Ihnen ein realistisches Bild Ihrer zukünftigen Aufgabe vermitteln. Und nur so werden Sie hochgesteckte Erwartungen erfüllen oder übertreffen. Vertrauen Sie uns Ihren wichtigsten Karriereschritt an – den nächsten.

Finden statt Suchen

Beauftragen Sie uns mit der crossmedialen Rekrutierung qualifizierter Fach- und Führungskräfte. Wir verinnerlichen Struktur und zukünftige Ausrichtung Ihres Unternehmens, um die Beratung in jedem Fall zum Erfolg zu führen. Während unseres gemeinsamen Weges agieren wir als Moderator und Vermittler. Befähigung, Motivation und Potentiale der Kandidaten werden erkannt und Ihnen vertraulich präsentiert. Auf Wunsch führen wir auch Management Trainings oder Assessment-Center durch.

Personal­rekrutierung

Unser projektbezogener Ablauf in sechs Schritten

Step 1
Positionierung
Wir analysieren die Position und ihr betriebliches Umfeld und formulieren Positionsbeschreibung und Stellenanzeige.
Step 2
Briefing
Wir stimmen Texte, Verfahren und Ablauf mit Ihnen ab und identifizieren geeignete Zielfirmen an Hand von qualifiziertem Research.
Step 3
Ansprache
Wir schalten die Stellen­anzeigen crossmedial und starten die diskrete Kontakt­aufnahme mit potentiellen Kandidaten.
Step 4
Sichtung
Wir bewerten die eingehenden Bewerbungs­unterlagen und führen einzeldiagnostische Interviews mit in Frage kommenden Kandidaten durch.
Step 5
Präsentation
Wir klassifizieren die Kandidaten, erstellen für Sie einen vertraulichen Bericht und präsentieren Ihnen persönlich geeignete Kandidaten.
Step 6
Coaching
Wir stehen nicht nur während des Einstellungs­prozesses als Ansprech­partner zur Verfügung, sondern auch während der Probezeit und darüber hinaus.

Management Entwicklung

Unsere Erfahrung im Bereich der Personalentwicklung macht uns zum Ansprechpartner für Führungskräfte, die ihre Fähigkeiten erweitern möchten. Auf Wunsch führen wir Einzelcoachings zu folgenden Themen durch:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Führung und Management
  • Projektmanagement
  • Kundenorientierung und Verkauf

Outplacement

Wir unterstützen Sie bei dieser Dienstleistung für ausscheidende Mitarbeiter und beraten Ihre Fach- oder Führungskraft bei der beruflichen Neuorientierung, bis hin zum Abschluss eines neuen Vertrages oder einer Existenzgründung.

Die Vorteile für Sie: Ihr Unternehmen beweist soziale Verantwortung und die Trennung erfolgt auf professionellem Wege, indem etwa die Restlaufzeit des Vertrages für die Weiterentwicklung eingesetzt wird. Die Vorteile für den Mitarbeiter: Der Trennungsprozess wird persönlich und administrativ verbessert. Die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen, beruflichen Neuorientierung steigt.

Step 1
Analyse
Wir führen mit Ihnen und dem Mitarbeiter ein Gespräch, um ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.
Step 2
Strategie
Wir legen gemeinsam die Ziele und die individuelle Vorgehensweise fest.
Step 3
Umsetzung
Wir setzen die Strategie Schritt für Schritt um, bis hin zum Start einer Kampagne, die dem Mitarbeiter auch den Zugriff auf den so genannten verdeckten Arbeitsmarkt ermöglicht.